Ergebnis der ersten Steeldart Liga-Runde

Hallo ihr Fans der schwereren Darts,

wie ihr dieser subtilen Ansprache entnehmen könnt, stand heute das erste Steeldart Spiel der neu formierten DSC Marmota Steeldartmannschaft an. Für jeden, der nicht dabei war, ihr habt ein Spiel der Superlative verpasst. Nicht weil beide Mannschaften ein überragendes Dart gespielt haben sondern, weil es für einige wenn nicht sogar alle beteiligten Spieler das längste Spiel ihrer bisherigen Karriere war.

DC Top Gun Steel 4 : DSC Marmota 1:
Nun denn, als wir pünktlich um 20:00 Uhr gestartet hatten sah es so aus, alsob die Mannschaft um Kapitän Sandro Sottopietra bereits Bettfertig wäre. Müde und verhalten (vielleicht auch schockiert da man doch Best of 5 spielt) ging es los und dies machte sich auch in den Spielen bemerkbar. So gerieten wir in den ersten zwei Sätzen gleich 2:0 in Rückstand. Doch durch souveräne und kämpferische Leistung konnte man in den Einzeln doch noch auf 2:2 ausgleichen. Für den Kapitän war diese Leistung aber noch nicht das Wahre. Er wollte mehr Spielwitz und Leistung sehen. Dadurch musste der Ersatz herhalten. Im Mixed und im Offenen Doppel wechselte er jeweils einen Ersatzspieler ein. Diese zeigten mit Routine und Kampfgeist eine gute Leistung und ergänzte so die Leistung der Doppel gut. Die Doppel waren vorbei und es stand 2:4 für uns. So, nun kam noch der entscheidende letzte Einzelblock an die Reihe. Frei nach dem Motto „Never change a running system“ setzte unser Kapitän weiterhin auf den Ersatz. Für diese Entscheidung wurde er wie sich später herausstellte belohnt. Mit einem Wunderschönen 160er Finish zum 3:0 stellte er auf 2:5. Bis auf das letzte Einzel wurden die Anderen auch noch für uns entschieden.

Nun, nach knapp 4 Stunden Spielzeit (Spielende 23:45 Uhr) war es soweit und das Spiel war vorbei.
Ergebnis: DC Top Gun Steel 4 : DSC Marmota 1 – 3 : 7

Ergebnisse der zweiten Liga-Runde – Landesliga

Hallo Fans der freudigen Wurfbewegung,

nachdem wir bereits zwei Spiele der zweiten Runde verzeichnen durften, musste nun, am eigentlichen Spieltag, auch unsere Landesliga Mannschaft wieder einmal ran.

DC Top Gun Eagles 2 : DSC Marmota 2:
Dieses Spiel war wieder einmal ein Spiel, welches vor spannenden Matches nur so strotzte. Unsere Mannschaft reiste wild entschlossen an um den ersten Sieg der Liga mit nach hause zu nehmen. Alles waren top motiviert und hatten nur ein Ziel vor Augen -> DEN SIEG. Leider konnte man dieses nicht so wirklich erreichen denn der Gegner war ebenfalls auf Sieg eingestellt und hatte so auch das bessere Ende für sich. Die Damen und Herren unserer Mannschaft mussten einige sehr knappe Partien einstecken, welche sie doch sehr wurmten und so kam es dann zu folgendem Ergebnis.
Ergebnis: DC Top Gun Eagles 2 : DSC Marmota 2 – 7 : 3

Auch dieser Mannschaft wollen wir noch mitgeben, dass ihr eure Köpfe nicht hängen lassen sollt.
Eure Siege werden bestimmt noch kommen. Davon sind alle Anhänger des DSC Marmota überzeugt!

Ergebnisse der zweiten Liga-Runde

Hallo liebe Fans der geworfenen Pfeile,

um eine terminliche Kollision mit der Veranstaltung Güxla in Nenzing zu vermeiden haben einige unserer Mannschaften ihr Ligaspiel vom 24.09.2016 bereits vorverlegt und ebenfalls am ersten Liga Wochenende gespielt.
Beide Mannschaften welche ihr Ligaspiel verschoben haben durften dabei gegen Mannschaften in Hohenems antreten.

1. DC Hohenems 3 : DSC Marmota 3:
Dieses Spiel war an Spannung kaum zu übertreffen. Wieder haben beide Mannschaften gut gespielt und es ging denkbar knapp her. Nach den ersten Einzel war noch alles offen. Mit einem Stand von 2 : 2 ging man in die Doppel. Aus unserer Sicht verliefen diese denkbar schlecht. Somit stand es nach den Doppeln 4 : 2 für unsere Gegner aus Hohenems. Unsere Mannschaft bewies in den letzten Einzeln aber noch sehr viel Kampfgeist, da sie sich durch diesen Stand nicht unterkriegen ließen und die / den ersten Zähler für die Liga einfahren wollten. Nach Packenden 3 Einzel stand es 5 : 4 und alles kam auf das letzte sehr entscheidende Spiel an. Leider konnte dieses Spiel nicht für uns entschieden werden und die Gegner holten sich damit den letzten Punkt und dadurch den Sieg.
Ergebnis: 1. DC Hohenems 3 : DSC Marmota 3 – 6 : 4

1. DC Hohenems 4 : DSC Marmota 4:
Mit viel Motivation und bereits dem ersten Sieg im Gepäck reisten unsere Spieler nach Hohenems wo sie gegen die Mannschaft rund um Kapitän Ralf Wehinger ankämpfen musste. Durch geschicktes Einteilen unserer Kapitänin (manche vermuten auf Glück beim Einteilen 😉 ) gelang es uns, dass die zwei besten Spieler der Mannschaften aufeinander trafen. Dies hatte das bessere Ende für unsere Mannschaft. Wie auch im vergangen Spiel waren alle motiviert und wollten den Sieg erspielen. Durch diese, man könnte fast sagen unermüdliche, Motivation gelang es auch in diesem Spiel Leg um Leg und dadurch Spiel für Spiel zu gewinnen. Alles zusammen führte dann auch zum zweiten Sieg im zweiten Spiel.
Ergebnis: 1. DC Hohenems 4 : DSC Marmota 4 – 2 : 8

Für unser DSC Marmota 3 wünschen wir uns, dass ihr euren Kopf nicht hängen lasst. Eure Siege werden noch kommen! Davon sind alle überzeugt!

Ergebnisse der ersten Liga-Runde

Hallo Fans und Dartbegeisterte,

die erste Ligarunde wurde dieses Wochenende bestritten und unsere Mannschaften können auf 1 Sieg und 2 Niederlagen zurückblicken.

DC Loners Evolution : DSC Marmota 2
Für unsere erste Mannschaft, welche gegen eine sehr stark aufspielende Mannschaft des DC Loners Evolution antreten musste gab es leider nicht viel zu holen. Mit Ausnahme von Kapitänin Fabienne, welche so manchen Herren schlecht aussehen hätte lassen, konnte leider kein Einzel gewonnen werden.
Ergebnis: DC Loners Evolution : DSC Marmota 2 – 8 : 2

DC Wild Flyers „Players“ : DSC Marmota 3:
Die Mannschaft um Kapitän Stefan Kessler konnte sich zeitweise gut in Szene setzen, jedoch hatten sie sehr viel Pech und die Nutzung der Chancen blieb ein wenig aus. Dieses Spiel ging hart zur Sache und war sehr knapp. Mit einem Score von 14 : 14 würde man meinen es hätte ein 5:5 herausspringen müssen. Unsere Jungs und Mädels hatten aber wie bereits erwähnt Pech und am Ende holten sie sich das Leg Maximum welches man trotz einer Niederlage noch erspielen kann.
Ergebnis: DC Wild Flyers „Players“ : DSC Marmota 3 – 6 : 4

UDSC Klaus 4 : DSC Marmota 4:
Die neue Mannschaft rund um Kapitänin Sarah Kessler ließ in diesem Spiel nichts anbrennen. In dieser Runde stach Manuel Beck hervor und beendete das erste Leg gleich mal in der sechsten Runde. Da alle Spieler/innen top motiviert in diese erste Runde starteten ließ man auch den Gegner nicht wirklich zum Zuge kommen und gewann Spiel um Spiel. Somit war das Ergebnis im Endeffekt ziemlich klar.
Ergebnis: UDSC Klaus 4 : DSC Marmota 4 – 1 : 9

Wir wünschen den Mannschaften weiterhin viel Erfolg in der Saison.

Ligastart mit 3 Auswärtsspielen

Hallo an alle Dartsportbegeisterten,
die Saison startet endlich wieder und heute stehen gleich 3 spannende Auswärtsspiele auf der Liste:
15:00 Uhr Wild Flyers „Players“ – DSC Marmota 3
16:00 Uhr UDSC Klaus 3 – DSC Marmota 4
20:00 Uhr DC Loners Evolution – DSC Marmota 2
Wir hoffen auf 3 spannende Spiele und natürlich auf die ersten Siege unserer Mannschaften. Vielleicht sehen wir den einen oder anderen Besucher auf den ersten Spielen welche und kräftig anfeuern.
In diesem Sinne an alle Dartbegeisterten good Dart und game on 🙂

Die neue Saison beginnt

Hallo liebe Dartfreunde und Begeisterte,

die Dartsaison beginnt bald wieder und die Mannschaften stehen in den Startlöchern.
Es wurde eine zusätzliche Mannschaft gemeldet. Dies bedeutet, dass wir eine Mannschaft in der Bundesliga haben und drei in den Vorarlberger Ligabetrieb schicken.
Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg bei ihren Eröffnungsspielen am 17.09.2016.