Aktuelle Zwischenstände

Hallo liebe Fans und Dartbegeisterte,

nach 2 (Bundesliga) bzw. 5 gespielten Runden möchten wir euch auf der Homepage einen kurzen Zwischenstand liefern.
Bundesliga: 11te / 12 Mannschaften
Landesliga: 3te / 9 Mannschaften
1. Klasse: 3te / 9 Mannschaften
3. Klasse: 1te / 9 Mannschaften

Wir wünschen allen Mannschaften weiterhin viel Erfolg in der Saison.

Für aktuelle Spielberichte seht auf unsere Facebook-Seite.

Eröffnungsturnier DSC Marmota

Hallo liebe Fans und Freunde des DSC Marmota,
wir wollen uns bei allen bedanken, dass ihr zahlreich zu unserem Eröffnungsturnier erschienen seid. Weiters wollen wir uns bedanken, dass ihr Verständnis hattet, als der Strom ausgefallen ist und sofort helfende Hände zur Seite waren. Vielen Dank hier an die Helfer!!!
In unseren Augen war das Turnier ein voller Erfolg und es hat uns Spaß gemacht euch bei uns zu begrüßen.
Bei den Damen konnten folgende Personen einen Platz am Podest ergattern.
1. Nicole Forstinger
2. Iris Thoma
3. Sandra Hartmann
Bei den Herren konnten folgende Personen einen Platz am Podest ergattern:
1. Kevin Nussbaumer
2. Daniel Miggitsch
3. Markus Carugati

eroeffnungsturnier_2016_064

eroeffnungsturnier_2016_066

Ergebnis der zweiten Steeldart-Runde

Hallo an alle motivierten Dart-aus-dem-Board-zieher,
folgend der Bericht zum ersten Heimspiel in der aktuellen Steeldartsaison.

DSC Marmota 1 : DC Diavolos 3:
Endlich war es soweit, alle haben es geschafft ihre Leistung zu zeigen und konstant gut Dart zu spielen. Alle waren top motiviert und haben von Beginn an konzentriert ihr Können gezeigt. Nachdem die ersten Einzel gespielt waren, sah man, dass wir in die Vollen gingen und unbedingt weiterhin ohne Punktverlust in der Saison bleiben wollten. Dies war klar, da es nach den Einzeln bereits 4:0 für unsere Mannschaft stand. Davon beflügelt ging es ab in die Doppel. Hier zeigten die Spieler auch wieder, dass jeder soweit motiviert war und gewinnen wollte. Nach den Doppeln stand es dann bereits 6:0. Ohne Druck hieß es nun für alle anderen Spieler, weiterhin ihr Spiel zu spielen. Motiviert durch das Versprechen unseres Kapitäns gab auch bei den zweiten Einzeln keiner der Marmotaspieler ein Spiel ab. Dadurch kamen wir auf folgendes Ergebnis:
DSC Marmota 1 : DC Diavolos 3 – 10 : 0

Ergebnisse der vierten Liga-Runde

Hallo Fans und Freunde des DSC Marmota,

was soll man zu den Ligaspielen dieses Wochenende sagen?
Ganz einfach! Weltklasse!!

Es waren wieder sehr spannende Spiele dabei und eines gleich vorweg, es wurden wieder Punkte geholt!

UDSC Klaus 2 : DSC Marmota 2
Um es einfach zu beschreiben kann man hier nur sagen es war ein Krimi mit Problemen.
Es wurde wieder Dart auf hohem Niveau gezeigt, jedoch wollten die letzten Darts nicht in das 8 mm breite Doppelfeld fallen.
Die Trippel wurden auf regelmäßiger Basis getroffen, wie es aber sicher allen schon mal ergangen ist, konnte dies leider nicht auf die Doppel umgelegt werden.
Wie wir alle wissen kann man aber leider kein Spiel gewinnen wenn die Doppel nicht getroffen werden.
Daher das Ergebnis:
UDSC Klaus : DSC Marmota 2 – 6 : 4

DC Calimero ‚Power Team‘ : DSC Marmota 3
Dieses Spiel war wie das vorher beschriebene Spiel ein Krimi. Anders kann man dies nicht bezeichnen. Alle Spieler der Mannschaft um Kapitän Stefan Kessler wollten unbedingt den Sieg. Nach den Doppeln sah dies aber aus als wäre ein Sieg in eine unerreichbare Ferne gerückt. Nach den Doppeln stand es nämlich schon 4 : 2 für unsere Gegner. Wer nun aber dachte, dass die Mannschaft sich bereits geschlagen gab, hat die Rechnung ohne den Wirten gemacht. Sie kämpften Leg für Leg und gewannen dadurch Spiel für Spiel. Am Ende reichte diese Leistung dann für ein unglaubliches Ergebnis:
DC Calimero ‚Power Team‘ : DSC Marmota 3 – 4 : 6

DSC Marmota 4 : DC Dragon Flyers
Die Mannschaft um Kapitänin Sarah Kessler durfte als erste Mannschaft nach der Neueröffnung ein Heimspiel austragen. Alle Spieler wollten hier ihre Leistung zeigen um auch gleichzeitig einen Sieg einzufahren. Nach den ersten Einzeln sah dieses Spiel ebenfalls aus, als würde es ein Krimi werden (2 : 2). Die junge Mannschaft hatte da aber was dagegen und hat kollektiv ihre Leistung nochmals gesteigert. In den Doppeln sah man aber, dass sie sich nicht mit einem Unentschieden zufrieden geben wollten und stellten auf 4 : 2. Im zweiten Einzelblock hielt die gesteigerte Leistung an und man hat die Spiele konsequent zu Ende gespielt. Dies führt zu folgendem Ergebnis:
DSC Marmota 4 : DC Dragon Flyers – 8 : 2

Ergebnisse der dritten Liga-Runde

Hallo liebe Fans und Dartbegeisterte,

dieses Wochenende gibt es mehr oder weniger erfreuliche Nachrichten.
Endlich konnten alle Mannschaften in ihren Ligaspielen punkten.

1. DC Hohenems : DSC Marmota 2:
Als alle Spieler beider Mannschaften eingetroffen waren, konnte man die Spannung welche herrschte förmlich spüren. Man sah den Spielern bereits vor dem Spiel an, dass sie gerne die 2 Punkte mit nach hause nehmen würden. In einem fairen Schlagabtausch spielte man Leg um Leg um daraus folgend die Sätze zu gewinnen. Die Mannschaften konnten sich gegenseitig pushen und spielten immer besser. Leider müssen wir sagen, dass unsere Mannschaft meistens mit den Spielen nachziehen musste was bedeutet, dass die Gegner meistens die Führung erspielen konnte. So auch beim letzten Spiel. Die Gegner gingen in Führung. Zum Glück kann man da sagen, dass die Kapitänin der Mannschaft geschickt eingeteilt hat und so noch einen Routinier zum Schluss spielen ließ. Er konnte durch Routine und ein sehr gutes Spiel dieses noch gewinnen und somit schlussendlich ausgleichen.
Ergebnis:
1. DC Hohenems : DSC Marmota 2 – 5 : 5

DSC Habidere 1 : DSC Marmota 3:
In diesem Spiel konnten wir einige Ähnlichkeiten sehen wie im vorher erwähnten Spiel. Leider gingen die Gegner sehr oft in Führung uns wir mussten nachziehen. Hier spielten sich dramatische Szenen ab im zweiten Einzelblock. Die Gegner gingen beim Stand von 3:3 auf ein starkes 5:3 in Führung. Hier mussten wir unserer Mannschaft Respekt zollen, dass sie in solch einer Situation ihre Nerven nicht verworfen haben und es geschafft haben trotzdem noch einen Punkt mitzunehmen.
Ergebnis:
DSC Habidere 1 : DSC Marmota 3 – 5 : 5

DSC Habidere 2 : DSC Marmota 4:
Wie sollen wir es kurz und bündig sagen. Dieses Spiel war beinahe eine exakte Kopie des oberhalb beschriebenen Spiels. Auch in diesem ging der Gegner mit 5 : 3 in Führung und auch hier wurden die Spiele zum Schluss extrem wichtig. In diesem Spiel hatten die Gegner sogar die Möglichkeit auf Matchdarts, konnte sie aber zu unseren Gunsten leider nicht verwerten.
Ergebnis:
DSC Habidere 2 : DSC Marmota 4 – 5 : 5

Hier gratulieren wir allen Mannschaften, dass sie nun alle ihren ersten Punkt gemacht haben.
Weiter so und good Darts!

Ergebnis der ersten Steeldart Liga-Runde

Hallo ihr Fans der schwereren Darts,

wie ihr dieser subtilen Ansprache entnehmen könnt, stand heute das erste Steeldart Spiel der neu formierten DSC Marmota Steeldartmannschaft an. Für jeden, der nicht dabei war, ihr habt ein Spiel der Superlative verpasst. Nicht weil beide Mannschaften ein überragendes Dart gespielt haben sondern, weil es für einige wenn nicht sogar alle beteiligten Spieler das längste Spiel ihrer bisherigen Karriere war.

DC Top Gun Steel 4 : DSC Marmota 1:
Nun denn, als wir pünktlich um 20:00 Uhr gestartet hatten sah es so aus, alsob die Mannschaft um Kapitän Sandro Sottopietra bereits Bettfertig wäre. Müde und verhalten (vielleicht auch schockiert da man doch Best of 5 spielt) ging es los und dies machte sich auch in den Spielen bemerkbar. So gerieten wir in den ersten zwei Sätzen gleich 2:0 in Rückstand. Doch durch souveräne und kämpferische Leistung konnte man in den Einzeln doch noch auf 2:2 ausgleichen. Für den Kapitän war diese Leistung aber noch nicht das Wahre. Er wollte mehr Spielwitz und Leistung sehen. Dadurch musste der Ersatz herhalten. Im Mixed und im Offenen Doppel wechselte er jeweils einen Ersatzspieler ein. Diese zeigten mit Routine und Kampfgeist eine gute Leistung und ergänzte so die Leistung der Doppel gut. Die Doppel waren vorbei und es stand 2:4 für uns. So, nun kam noch der entscheidende letzte Einzelblock an die Reihe. Frei nach dem Motto „Never change a running system“ setzte unser Kapitän weiterhin auf den Ersatz. Für diese Entscheidung wurde er wie sich später herausstellte belohnt. Mit einem Wunderschönen 160er Finish zum 3:0 stellte er auf 2:5. Bis auf das letzte Einzel wurden die Anderen auch noch für uns entschieden.

Nun, nach knapp 4 Stunden Spielzeit (Spielende 23:45 Uhr) war es soweit und das Spiel war vorbei.
Ergebnis: DC Top Gun Steel 4 : DSC Marmota 1 – 3 : 7

Ergebnisse der zweiten Liga-Runde – Landesliga

Hallo Fans der freudigen Wurfbewegung,

nachdem wir bereits zwei Spiele der zweiten Runde verzeichnen durften, musste nun, am eigentlichen Spieltag, auch unsere Landesliga Mannschaft wieder einmal ran.

DC Top Gun Eagles 2 : DSC Marmota 2:
Dieses Spiel war wieder einmal ein Spiel, welches vor spannenden Matches nur so strotzte. Unsere Mannschaft reiste wild entschlossen an um den ersten Sieg der Liga mit nach hause zu nehmen. Alles waren top motiviert und hatten nur ein Ziel vor Augen -> DEN SIEG. Leider konnte man dieses nicht so wirklich erreichen denn der Gegner war ebenfalls auf Sieg eingestellt und hatte so auch das bessere Ende für sich. Die Damen und Herren unserer Mannschaft mussten einige sehr knappe Partien einstecken, welche sie doch sehr wurmten und so kam es dann zu folgendem Ergebnis.
Ergebnis: DC Top Gun Eagles 2 : DSC Marmota 2 – 7 : 3

Auch dieser Mannschaft wollen wir noch mitgeben, dass ihr eure Köpfe nicht hängen lassen sollt.
Eure Siege werden bestimmt noch kommen. Davon sind alle Anhänger des DSC Marmota überzeugt!

Ergebnisse der zweiten Liga-Runde

Hallo liebe Fans der geworfenen Pfeile,

um eine terminliche Kollision mit der Veranstaltung Güxla in Nenzing zu vermeiden haben einige unserer Mannschaften ihr Ligaspiel vom 24.09.2016 bereits vorverlegt und ebenfalls am ersten Liga Wochenende gespielt.
Beide Mannschaften welche ihr Ligaspiel verschoben haben durften dabei gegen Mannschaften in Hohenems antreten.

1. DC Hohenems 3 : DSC Marmota 3:
Dieses Spiel war an Spannung kaum zu übertreffen. Wieder haben beide Mannschaften gut gespielt und es ging denkbar knapp her. Nach den ersten Einzel war noch alles offen. Mit einem Stand von 2 : 2 ging man in die Doppel. Aus unserer Sicht verliefen diese denkbar schlecht. Somit stand es nach den Doppeln 4 : 2 für unsere Gegner aus Hohenems. Unsere Mannschaft bewies in den letzten Einzeln aber noch sehr viel Kampfgeist, da sie sich durch diesen Stand nicht unterkriegen ließen und die / den ersten Zähler für die Liga einfahren wollten. Nach Packenden 3 Einzel stand es 5 : 4 und alles kam auf das letzte sehr entscheidende Spiel an. Leider konnte dieses Spiel nicht für uns entschieden werden und die Gegner holten sich damit den letzten Punkt und dadurch den Sieg.
Ergebnis: 1. DC Hohenems 3 : DSC Marmota 3 – 6 : 4

1. DC Hohenems 4 : DSC Marmota 4:
Mit viel Motivation und bereits dem ersten Sieg im Gepäck reisten unsere Spieler nach Hohenems wo sie gegen die Mannschaft rund um Kapitän Ralf Wehinger ankämpfen musste. Durch geschicktes Einteilen unserer Kapitänin (manche vermuten auf Glück beim Einteilen 😉 ) gelang es uns, dass die zwei besten Spieler der Mannschaften aufeinander trafen. Dies hatte das bessere Ende für unsere Mannschaft. Wie auch im vergangen Spiel waren alle motiviert und wollten den Sieg erspielen. Durch diese, man könnte fast sagen unermüdliche, Motivation gelang es auch in diesem Spiel Leg um Leg und dadurch Spiel für Spiel zu gewinnen. Alles zusammen führte dann auch zum zweiten Sieg im zweiten Spiel.
Ergebnis: 1. DC Hohenems 4 : DSC Marmota 4 – 2 : 8

Für unser DSC Marmota 3 wünschen wir uns, dass ihr euren Kopf nicht hängen lasst. Eure Siege werden noch kommen! Davon sind alle überzeugt!